Testberichte | 16.08.15 #sony #xperia m4 aqua

Sony Xperia M4 Aqua im Test

Das Sony Xperia M4 Aqua ist ein LTE-fähiges, wasserdichtes und leistungsfähiges Smartphone mit Weitwinkelkamera, das trotz seiner Features vergleichsweise günstig angeboten wird. Für den sehr geringen Preis (händlerabhängig um 250 bis 280 Euro) müssen die Käufer nur wenige Abstriche in Kauf nehmen.

Gesamtbewertung 84%
  • Preis Leistung 79%
  • Digitalkamera 92%
  • Akku 70%
  • Display 94%
  • Leistung 83%
Vorteile
  • wasserdicht
  • Weitwinkelkamera
  • preisgünstig
  • LTE-fähig, insgesamt beste Konnektivität
  • modernster Bluetooth-Standard
Nachteile
  • nicht so hochwertige Anmutung
  • interner Speicher nur 8 GB
  • Akku-Kapazität recht knapp bei langen Ladezeiten

Gehäuse des Sony Xperia M4 Aqua

Dieses Smartphone sieht gut aus und bringt die vom Hersteller gewohnte physische Qualität mit. Sony hat beim Xperia M4 Aqua allerdings Plastik verarbeitet, das ist zu spüren. Haptisch fühlt es sich weniger wertig an, auch einige Tasten wirken leicht instabil. Das Gehäuse weist die nötigen Slots für eine microSD und eine Nano-SIM auf. Eine microSD-Karte ist Intensivnutzern zu empfehlen, denn der interne Speicher weist nur 8 GB auf, von denen knapp 4 GB als Datenspeicher zur Verfügung stehen. Wichtig am Gehäuse ist seine wasserdichte Struktur, dementsprechend ist es nach IP68 zertifiziert (Wasser- und Staubschutz).

Sony Xperia M4 Aqua: technische Ausstattung

Sony hat einen hochwertigen SoC verbaut, den Snapdragon 615 von Qualcomm mit acht Kernen. Die hochkarätige 64-Bit-CPU bringt 2 GB RAM mit und macht das Smartphone daher beeindruckend schnell. Mit dem entsprechenden Tarif gelingt flottes Surfen mit LTE Cat4, Bluetooth-Verbindungen stellt das Sony Xperia M4 Aqua mit dem hochmodernen Standard 4.1 her. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 mit dem User Interface von Sony zum Einsatz, das die Sony-Dienste und viele Schnellzugriffe ermöglicht. Hier noch einige technische Details zum Sony Xperia M4 Aqua:

  • Prozessor-Takt: 1,5 GB
  • SAR-Wert: 0,61 W/kg
  • WLAN: 802.11a/b/g/n
  • LTE-Frequenzen: 800 / 1.800 / 2.600 MHz
  • UMTS-Download: bis 42 MByte
  • UMTS-Upload: bis 5,8 MByte
  • Display-Diagonale: 5,0 Zoll, B x L = 62 x 110 mm (LCD-Display, 720 x 1.280 Pixel)
  • Maße und Gewicht: 145 x 73 x 7 mm, 136 g
  • Akku des Sony Xperia M4 Aqua

Der Akku hält bei Nonstop-Onlinenutzung 6:27 h, beim reinen Sprechen 7:45 h. Danach muss er für 3:26 h ans Netz zum Laden. Dieses Verhältnis ist als eher durchschnittlich zu bewerten - ein Abstrich, den Nutzer vielleicht bei dem sehr geringen Preis und anderen Vorzügen des Smartphones in Kauf nehmen.

Display und Kamera

Das Display erzeugt eine Helligkeit ohne Umgebungslicht von 564,4 cd/m², eine Pixeldichte von 295 dpi und einen Schachbrett-Kontrast bei Umgebungslicht von 65:1 mit. Das bedeutet im Klartext, es ist auch bei Licht ablesbar, allerdings eher mäßig. Umso beeindruckender fällt die Hauptkamera aus, die sogar Weitwinkelaufnahmen produziert und im Test des Sony Xperia M4 Aqua wirklich schöne Panoramafotos produzierte. Das Beste daran ist die Wasser- und Staubfestigkeit des Smartphones. Jugendliche können damit am Strand herumtoben und tolle Filme und Fotos ihrer Umgebung aufnehmen, inklusive des weiten Blicks über das Meer. Für solche Anwendungen wurde wohl das preiswerte Sony Xperia M4 Aqua konzipiert.

Fazit zum Sonys Xperia M4 Aqua

Das Smartphone spricht visuell an, bringt ein hübsches Gehäuse, eine sehr gute Kamera und ein gutes Display mit. Die technische Ausstattung fällt wesentlich hochwertiger aus, als man es bei dem wirklich niedrigen Preis vermuten würde. Das lässt die weniger edle Anmutung vergessen, während die vergleichsweise kurze Laufzeit bei nicht so kurzer Ladezeit in Kauf zu nehmen ist.

Gefällt mir nicht
0%
zur Geräteseite des Smartphones Sony Xperia M4 Aqua

Technische Daten des Smartphones Sony Xperia M4 Aqua

Allgemein
NameXperia M4 Aqua
HerstellerSony
KategorieSmartphone
Abmessung145.5 x 72.6 x 7.3 mm
Gewicht136 g
Einführungsdatum06/2015
Betriebssystem
BetriebssystemAndroid 5.0 Lollipop
BenutzeroberflächeSony UI
Sim-Karten TypNano-SIM
Akku
Akku TypLi-Ionen
Akku Leistung2400 mAh
Akku austauschbarNein
Display
Display TypIPS-LCD
Display Diagonale5 Zoll
Display Auflösung1280 x 720 Pixel
Display Pixeldichte (ppi)294 ppi
max. Helligkeit497 cd/m²
Abweichung Farbe3.58 Ø Delta E
Abweichung Graustufen2.2 Ø Delta E
Kamera
Kamera TypenHaupt- und Frontkamera
Megapixel Hauptkamera13 Megapixel
Megapixel Frontkamera5 Megapixel
max. Videoauflösung1920 x 1080 Pixel
Framerate30 Bilder pro Sekunde
Blende Hauptkamera2.0 cm
Blende Frontkamera2.0
optischer BildstabilisatorNein
BlitzLED
Zweistufiger KameraauslöserJa
Prozessor
ChipsatzQualcomm Snapdragon 615
Anzahl Hauptkerne (zusammengefasst)4 x 1500 mHz
Anzahl weiterer Kerne (zusammengefasst)4 x 1000 mHz
Prozessor ArchitekturJa
Grafik ChipAdreno 405
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM)2 GB
Speicher (intern)8 GB
Micro SDJa
Sensoren
Sensoren
Barometer
Beschleunigungssensor
Digitaler Kompass (Magnetometer)
Fingerabdrucksensor
Gyroskop
Näherungssensor
Pulsmesser
Umgebungslichtsensor
Netzwerkdaten
HSDPA42.2 Mbit/s
HSUPA5.76 Mbit/s
LTEbis 2600 Mbit/s Download
LTE Frequenzen
1800 mHz
2600 mHz
800 mHz
Netzwerkstandards
GSM1800
GSM1900
GSM850
GSM900
W-CDMA(UMTS)
Wlan
IEEE802.11b (11 Mbit/s)
IEEE802.11g (54 Mbit/s)
IEEE802.11n (300 Mbit/s)
Bluetooth4.1
Near Field Communication (NFC)Ja
InfrarotNein
Ortung
Ortungsmodule
Galileo
Glonass
GPS
Weitere Daten
Bildschirmübertragung
DLNA
Miracast
Wifi Direct
Micro-USB-PortJa
vorinstallierte KartensoftwareGoogle Maps