Testberichte | 13.06.15 #samsung #galaxy

Samsung Galaxy S6 im Test

Mit seinem neuen Samsung Galaxy S6 ist dem südkoreanischen Hersteller der seit längerem angekündigte Neuanfang tatsächlich gelungen. Das Premium-Smartphone kann in vielerlei Hinsicht seinen Widersachern die Stirn bieten. Es ist aktuell nicht nur das schickste Smartphone am Markt, sondern überzeugt auch in puncto Bedienbarkeit, Performance und Kamera-Technologie.

Gesamtbewertung 96%
  • Preis Leistung 71%
  • Digitalkamera 97%
  • Akku 94%
  • Display 94%
  • Leistung 98%
Vorteile
  • hochwertigere Materialien verbaut
  • sehr gute Verarbeitung
  • edles Design
  • extrem scharfes Display
  • flüssige Performance
  • optimiertes TouchWiz
  • leistungsfähige Kamera
Nachteile
  • fehlender microSD-Slot
  • keine IP-Zertifizierung
  • Lautsprecher rückseitig verbaut
  • Audio-Qualität eher mittelmäßig

Design und Verarbeitung

Das 143 x 71 x 7 mm große Samsung Galaxy S6 wiegt leichte 139 Gramm und ist sehr komfortabel mit nur einer Hand zu bedienen. Auch beim Gehäuse hat Samsung nachgebessert: Statt des von manchen Usern kritisierten Polycarbonat-Rückens steckt das High-Tech Innenleben nunmehr in einem doppelt verglasten Gehäuse, das von einem edlen Aluminium-Rahmen umgeben ist. Vorder- und Rückseite des hochwertig verarbeiteten Samsung Handys bestehen aus Gorilla Glas 4. Allerdings kann das Smartphone durch die glatten Oberflächen leichter aus der Hand rutschen. Beruhigend wirken da die bisherigen Falltests, die dem Handy keinen Schaden zufügten. Den obligatorischen Kratztest überstand das Samsung Galaxy S6 ebenfalls ohne Beschädigung.

Was den Touchscreen angeht, so setzt Samsung hier wie üblich auf die Super-AMOLED Technologie. Der 5,1 Zoll große Display hat die Maße 113 x 64 mm und mit 2560 x 1440 Pixeln QHD-Standard. Die extrem hohe Auflösung sorgt für noch kräftigere Farben, tiefes Schwarz und sehr starke Kontraste. Mit einer Pixel-Dichte von 577 ppi ist der Samsung Galaxy S6 Bildschirm das aktuell schärfste Smartphone Display weltweit. Auch bei den Farben hat Samsung nachgebessert: Sie sind so lebensecht wie noch nie. Mit einer maximalen Helligkeit von 750 cd/m² übertrifft das neue Samsung Premium-Handy sogar Apples iPhone 6. Eine derartige Lichtstärke ermöglicht gute Display-Lesbarkeit sogar bei starkem Sonnenlicht.

Hardware und Software

Im Smartphone arbeitet der Energie sparende Samsung Exynos 7420 Octacore Prozessor. Vier der acht Kerne sind mit 2,1 GHz getaktet, die anderen vier mit 1,5 GHz. An Arbeitsspeicher stehen dem User 3,1 MB zur Verfügung. Der Flash-Speicher hat je nach Handy-Ausführung 32 GB, 64 oder 128 GB, von denen etwa 7,5 GB von Android 5.0.2 Lollipop und den vorinstallierten Apps belegt sind. Mit dem Angebot dreier Speicher-Varianten ersetzt der Hersteller die bisherige Speichererweiterung via microSD-Karte.
Auch das bisher genutzte Samsung eigene Interface TouchWiz wurde optimiert. Außerdem hat Samsung sein TouchWiz UX von Drittanbieter-Apps entrümpelt. Standardmäßig vorinstalliert sind natürlich die Spracheingabe S Voice und die Gesundheitsapp S Health.

Der extrem starke Prozessor bietet eine flüssige Performance ohne die Samsung typischen kleinen Ruckler. Sogar umfangreiche Apps werden in Windeseile geladen und alle Befehle zügig und präzise umgesetzt. Der fest verbaute 2550 mAh starke Akku kann ebenfalls mit Spitzenwerten aufwarten. Eine Vollladung reicht für etwa 8,5 Stunden Dauer-Surfen oder insgesamt 9 Stunden Telefonie. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Netzteil ist das neue Samsung High-End-Smartphone schon in anderthalb Stunden wieder voll einsatzfähig.

Telefonie

Telefoniert wird mit einer Nano-SIM-Karte. Allerdings ist die Sprachqualität eher durchschnittlich: Der andere Gesprächsteilnehmer ist nur mit Rauschen zu hören. Zum Surfen stehen beide WLAN-Standards zur Verfügung sowie HSPA und das rasante LTE Cat.6.

Multimedia Features

Einen MP3-Player sucht man beim neuen Samsung Galaxy S6 vergebens. Dafür wird man mit einer brillanten rückseitigen 16 MP Kamera belohnt. Sie punktet sogar bei problematischen Lichtverhältnissen mit nur geringem Bild-Rauschen. Durch doppeltes Antippen des Home-Buttons ist sie mit 0,3 Sekunden Auslöse-Verzögerung startbereit. Die UHD-Auflösung des Camcorders (3840 x 2160 Pixel) ermöglicht gestochen scharfe Videoclips sogar in Zeitlupe oder mit Zeitraffer. Die 5 MP Front-Kamera ermöglicht scharfe Selfies, auch wenn sich die fotografierten Personen bewegen.

Fazit

Im neuen Samsung Galaxy S6 hat der Hersteller alle bis dato angekündigten Optimierungen konsequent umgesetzt. Der Käufer erhält ein exzellent verarbeitetes Smartphone im Edel-Look, das aus hochwertigen Materialien besteht und mit einer Vielzahl von High-Tech Features punktet. Auch wenn die Telefonie noch verbesserungswürdig ist und manche Bauteile an befremdlich wirkender Stelle verbaut sind, lässt Samsung die Smartphone-Konkurrenz weit hinter sich. Das Samsung Galaxy S6 ist ein Must-Have für Foto und Video-Fans, die Wert auf Bilder und Filme in Profi-Qualität legen.

Gefällt mir nicht
0%
zur Geräteseite des Smartphones Samsung Galaxy S6

Technische Daten des Smartphones Samsung Galaxy S6

Allgemein
NameGalaxy S6
HerstellerSamsung
KategorieSmartphone
Abmessung143.4 x 70.5 x 6.8 mm
Gewicht138 g
Einführungsdatum04/2015
Betriebssystem
BetriebssystemAndroid 5.0 Lollipop
BenutzeroberflächeSamsung Touchwiz Nature UX
Sim-Karten TypNano-SIM
Akku
Akku TypLi-Ionen
Akku Leistung2550 mAh
Akku austauschbarNein
Kabelloses LadenQI
Display
Display TypSuper-AMOLED
Displayabmessung112 x 64 mm
Display Diagonale5.1 Zoll
Display Auflösung2560 x 1440 Pixel
Display Pixeldichte (ppi)576 ppi
Display Größenverhältnis70.9 %
max. Helligkeit365 cd/m²
Abweichung Farbe9.2 Ø Delta E
Abweichung Graustufen8.6 Ø Delta E
Kamera
Kamera TypenHaupt- und Frontkamera
Megapixel Hauptkamera16 Megapixel
Megapixel Frontkamera5 Megapixel
max. Videoauflösung3840 x 2160 Pixel
Framerate60 Bilder pro Sekunde
Blende Hauptkamera1.9 cm
Blende Frontkamera1.9
optischer BildstabilisatorJa
BlitzLED
Zweistufiger KameraauslöserNein
Prozessor
ChipsatzSamsung Exynos 7420
Anzahl Hauptkerne (zusammengefasst)4 x 2100 mHz
Anzahl weiterer Kerne (zusammengefasst)4 x 1500 mHz
Prozessor ArchitekturJa
Grafik ChipMali-T760
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM)3 GB
Speicher (intern)128 GB
Micro SDNein
Sensoren
Sensoren
Barometer
Beschleunigungssensor
Digitaler Kompass (Magnetometer)
Fingerabdrucksensor
Gyroskop
Näherungssensor
Pulsmesser
Umgebungslichtsensor
Netzwerkdaten
HSDPA42.2 Mbit/s
HSUPA5.76 Mbit/s
LTEbis 2600 Mbit/s Download
LTE Frequenzen
1800 mHz
2600 mHz
800 mHz
Netzwerkstandards
GSM1800
GSM1900
GSM850
GSM900
W-CDMA(UMTS)
Wlan
IEEE802.11ac (6,93 Gbit/s)
IEEE802.11b (11 Mbit/s)
IEEE802.11g (54 Mbit/s)
IEEE802.11n (300 Mbit/s)
Bluetooth4.1
Near Field Communication (NFC)Ja
InfrarotJa
TV-AusgangMHL
Ortung
Ortungsmodule
Glonass
GPS
Weitere Daten
BildschirmübertragungDLNA
Micro-USB-PortJa
vorinstallierte Kartensoftware
andere
Google Maps