Testberichte | 10.08.15 #galaxy a7 #samsung

Samsung Galaxy A7 im Test

Mit dem Samsung Galaxy A7 bringt der südkoreanische Hersteller ein Smartphone der Mittelklasse auf den Markt, das einige Premiumfeatures aufweist. Zwei Vierkern-Prozessoren sorgen gemeinsam mit dem großzügigen Arbeitsspeicher für rasante Performance. Der Bildschirm besticht durch seine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und das Gerät zählt zu den dünnsten seiner Klasse.

Das Galaxy A7 in der Übersicht

Das neue Smartphone aus der A-Serie von Samsung und damit Nachfolger von des Galaxy A3 und Galaxy A5 kommt mit dem bisher größten Display dieser Reihe daher. Mit einem 5,5"-Super-AMOLED Bilschirm spendierte Samsung dem Galaxy A7 Full-HD-Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 16 Mio. Farben. Auf der Rückseite löst die Kamera mit 13 MP auf, die Frontkamera leistet 5 MP. Die Aufnahmen weisen gute Qualität auf, allerdings nicht auf professionellem Niveau. Für die üblichen Schnappschüsse und Mitschnitte reicht es aus. Die Sprachqualität stellt zufrieden, und Sprache gehört außerdem zu den Spezialitäten des Galaxy A7. Es verfügt über S-Voice und die neueste Spracherkennungssoftware.

Gesamtbewertung 88%
  • Preis Leistung 69%
  • Digitalkamera 92%
  • Akku 95%
  • Display 94%
  • Leistung 82%
Vorteile
  • edles Gehäuse
  • angenehme Haptik
  • flottes Arbeitstempo
  • sehr guter Bildschirm
  • lange Akkulaufzeit
  • schnelle Kamera
  • sehr schlank
Nachteile
  • gelegentlich hakende Oberfläche
  • Akku fest verbaut
  • keine Schnellladefunktion, kein drahtloses Laden
  • "nur" USB 2.0
  • in einigen Tests lediglich mittelmäßige Bilder, besonders bei schwacher Beleuchtung
  • Kamera ragt fast 3 mm aus dem Gehäuse
  • keine aktuelle Androidversion vorinstalliert

Die Hardware des Smartphones

Das A7 gefällt vom ersten Moment an und liegt ebenso gut in der Hand, wie es aussieht. Samsung hat das Smartphone mit einem Unibody aus Aluminium ausgestattet, was für angenehme Leichtigkeit sorgt. Unter der edlen Metalloberfläche verrichtet hoher technischer Standard seinen Dienst. Als Herzstück arbeiten im Galaxy A7 zwei 4-Kern-Prozessoren mit 1,8 bzw. 1,3 Gigahertz, die je nach Bedarf abwechselnd zum Einsatz kommen. Ausreichend Arbeitsspeicher, selbst für anspruchsvolle Spiele und Anwendungen, gewährleisten 2 GB RAM. Zwar verfügt das Smartphone intern lediglich über 16 GB Speicher, die aber per microSD auf 64 GB aufrüstbar sind. Für die Stromversorgung sorgt ein Li-Ionen Akku mit 2.600 mAh. Das ist nicht üppig im Vergleich zu anderen Geräten, genügt aber aufgrund eines ausgeklügelten Energiemanagements für gute Laufzeiten.

Die Verbindung zum Mobilfunknetz nimmt das Gerät per Nano-Sim auf. Es versteht alle gängigen Netzfrequenzen und ist im mobilen Datennetz bei entsprechendem Vertrag und dazugehöriger Netzabdeckung mit LTE-Geschwindigkeit unterwegs. Für weitere Connectivität sorgen WiFi-Schnittstelle, Bluetooth und ein NFC-Ship.
Zum Genuss von Audioinhalten wurde eine 3,5-mm-Klinkenbuchse verbaut. Aufladung und Datentransfer erfolgen über eine Mini-USB-2.0-Buchse.

Was steckt noch drin im Samsung Galaxy A7?

Selfies sind in. Freunden der schnell fotografierten Selbstporträts kommt eine Innovation im Galaxy A7 zugute, die Aufnahmen ermöglicht, als würde man von einem Fotografen begleitet. Zu diesem Zweck löst die Kamera in jeder Situation per Sprachsteuerung aus oder durch Handberührung. Die gewohnt leicht reagierende Touch-Oberfläche hinterlässt mit kleinen Einschränkungen einen soliden Eindruck bei der Bedienung. Android-System und Samsungs Touchwiz bieten viele Möglichkeiten zur individuellen Anpassung.

Weitere technische Daten und Details

Der 5,5"-Bildschirm verlangt ein entsprechend großes Gehäuse. Mit Maßen von 151 x 76,2 x 6,3 mm (HxBxT) gehört das Handy zu den Hybriden zwischen Smartphone und Tablet, den Phablets. Trotzdem konnte Samsung das Gewicht auf 141 g beschränken, was Handling sowie Bedienung praktikabel macht.
Die Nutzungsdauer des Akkus beläuft sich im Dauertest je nach Verwendung des Gerätes auf 10 bis 49 Stunden. Im Standby hält das Galaxy A7 für ca. 370 h Energie vor.

Lieferumfang und Zubehör

Neben dem Gerät befinden sich im Karton standardmäßig Netzteil, USB-Kabel und Handbuch, wobei der Umfang zwischen den verschiedenen Netzbetreibern variieren kann.

Die von Samsung angebotenen Zubehörteile beschränken sich auf das Wesentliche. Sie stellen nicht mehr dar als eine Grundausstattung, zu der unter anderem Displayfolie und eine Kfz-Halterung gehören. Alternativen dazu gibt es jedoch genügend. Im Fachhandel oder online finden sich sinnvolle und ansprechende Ergänzungen wie Cover, Cases, Taschen, Docks und vieles mehr.

Fazit

Das Samsung Galaxy A7 ist ein solides Smartphone der Mittelklasse mit einigen hochklassigen Details. Freunde eleganter Optik erfreuen sich daran ebenso wie Fans technischer Spielereien. Vieltelefonierer benötigen einen langen Atem, den auch das Durchhaltevermögen des Galaxy A7 beweist. Das Smartphone aus Südkorea ist, von einigen eher unwichtigen Schönheitsfehlern abgesehen, rundum gelungen.

Gefällt mir nicht
0%
zur Geräteseite des Smartphones Samsung Galaxy A7

Technische Daten des Smartphones Samsung Galaxy A7

Allgemein
NameGalaxy A7
HerstellerSamsung
KategorieSmartphone
Abmessung151 x 76.2 x 6.3 mm
Gewicht141 g
Einführungsdatum03/2015
Betriebssystem
BetriebssystemAndroid 4.4 KitKat
BenutzeroberflächeSamsung Touchwiz
Sim-Karten TypNano-SIM
Akku
Akku TypLi-Ionen
Akku Leistung2600 mAh
Akku austauschbarNein
Display
Display TypSuper-AMOLED
Display Diagonale5.5 Zoll
Display Auflösung1920 x 1080 Pixel
Display Pixeldichte (ppi)401 ppi
max. Helligkeit323 cd/m²
Abweichung Farbe10.5 Ø Delta E
Abweichung Graustufen11.7 Ø Delta E
Kamera
Kamera TypenHaupt- und Frontkamera
Megapixel Hauptkamera13 Megapixel
Megapixel Frontkamera5 Megapixel
max. Videoauflösung1920 x 1080 Pixel
Framerate30 Bilder pro Sekunde
Blende Hauptkamera2.0 cm
optischer BildstabilisatorNein
BlitzLED
Zweistufiger KameraauslöserNein
Prozessor
ChipsatzSamsung Exynos 5430
Anzahl Hauptkerne (zusammengefasst)4 x 1800 mHz
Anzahl weiterer Kerne (zusammengefasst)4 x 1300 mHz
Prozessor ArchitekturNein
Grafik ChipMali-T628
Speicher
Arbeitsspeicher (RAM)2 GB
Speicher (intern)16 GB
Micro SDJa
Sensoren
Sensoren
Barometer
Beschleunigungssensor
Digitaler Kompass (Magnetometer)
Fingerabdrucksensor
Gyroskop
Näherungssensor
Pulsmesser
Umgebungslichtsensor
Netzwerkdaten
HSDPA42.2 Mbit/s
HSUPA5.76 Mbit/s
LTEbis 2600 Mbit/s Download
LTE Frequenzen
1800 mHz
2600 mHz
800 mHz
Netzwerkstandards
GSM1800
GSM1900
GSM850
GSM900
W-CDMA(UMTS)
Wlan
IEEE802.11b (11 Mbit/s)
IEEE802.11g (54 Mbit/s)
IEEE802.11n (300 Mbit/s)
Bluetooth4.0
Near Field Communication (NFC)Ja
InfrarotJa
TV-AusgangMHL
Ortung
Ortungsmodule
Glonass
GPS
Weitere Daten
BildschirmübertragungWifi Direct
Micro-USB-PortJa
vorinstallierte KartensoftwareGoogle Maps