Anleitung | 28.10.15 #android #android 6 #stock android

Stock Android ROM flashen - Nexus Originalzustand wiederherstellen

Mit einem Nexus Gerät kannst du dir alle möglichen Stock Android Versionen von Google direkt auf dein Smartphone überspielen. Die hierfür benötigten Images stellt Google auf seiner Nexus Image Seite bereit. Hier kannst du einfach das für dein Gerät passende Android Image herunterladen. Das ist vor Allem auch dann hilfreich, wenn Android durch flashen bestimmter Systembereiche durcheinander gekommen ist und z. B. in einem Bootloop festhängt. Hier redet man dann von einem sogenannten Soft-Brick. In diesem Fall kann man dann einfach Stock Android auf das Nexus Gerät flashen und alles sollte wieder funktionieren.

In der folgenden Anleitung zeige ich dir, wie du Android 6.0 Marshmallow auf ein Nexus 5 Gerät flashen kannst. Für andere Android Versionen und Nexus Geräte sollte diese Anleitung jedoch auch funktionieren. Als Beispiel nehme ich jedoch Android 6 und das Nexus 5.

Android flashen - Schritt fĂĽr Schritt Anleitung

Bevor wir mit dem Flashen des Smartphones starten, solltest du sicherstellen, dass du alle nötigen Daten von deinem Smartphone gesichert hast. Zum Sichern von WhatsApp Chats und zum Sichern der Android Kontakte haben wir bereits Anleitungen verfasst.

Wenn du deine Daten gesichert hast kannst du mit der Anleitung starten:

Schritt 1: Um Android zu flashen musst du dein Smartphone über den Computer ansteuern können. Installiere hierfür die ADB-Tools und Fastboot. Starte außerdem die Konsole wie in der verlinkten Anleitung beschrieben.

Schritt 2: Lade dir das für dein Nexus Gerät passende Stock Android Image herunter. Da ich Android 6.0 Marshmallow flashen möchte wäre das in meinem Fall dieses...

Schritt 3: Erstelle im Installationsordner der im Schritt 1 installierten ADB-Tools einen neuen Ordner namens android_6. Entpacke in diesen Ordner alle Dateien mit der Dateiendung .img aus der heruntergeladenen .tgz-Datei. Insgesamt sollten sich nun im Ordner android_6 ein Bootloader, Radio, Boot, Cache, Recovery, System und Userdata Image befinden. In meinem Fall:

  1. bootloader-hammerhead-hhz12k.img
  2. radio-hammerhead-m8974a-2.0.50.2.27.img
  3. boot.img
  4. cache.img
  5. recovery.img
  6. system.img
  7. userdata.img

Schritt 2: Verbinde nun dein Smartphone ĂĽber USB mit deinem Computer.

Schritt 3: Schalte dein Smartphone aus und starte es in den Bootloader Modus. Beim Nexus 5 musst du hierfür die Power-Taste und die Lautstärke verringern Taste gedrückt halten. Sobald sich dein Nexus Gerät im Bootloader befindet, zeigt es ein auf dem Rücken liegendes Android.

Schritt 4: Als nächstes musst du den Bootloader deines Smartphones entsperren. Falls dein Bootloader bereits entsperrt ist, überspringe diesen Schritt. Du erkennst einen entsperrten Bootloader daran, dass unten auf der Bildschirm UNLOCKED steht.

LOCK STATE - unlocked. Das bedeutet, dass der Bootloader bereits entsperrt ist. Wenn nicht, ist er es spätestens nach dem Befehl "fastboot oem unlock".

Falls dein Bootloader noch nicht entsperrt ist, gib den folgenden Befehl in die in Schritt 1 geöffnete Konsole ein: fastboot oem unlock

Schitt 5: Du bist nun soweit Android zu flashen. Die folgenden Befehle solltest du nun nacheinander in die in Schritt 1 geöffnete Konsole eingeben:

  1. fastboot flash bootloader android_6\bootloader-hammerhead-hhz12k.img
  2. fastboot reboot-bootloader
  3. fastboot flash radio android_6\radio-hammerhead-m8974a-2.0.50.2.27.img
  4. fastboot reboot-bootloader
  5. fastboot flash recovery android_6\recovery.img
  6. fastboot reboot-bootloader
  7. fastboot flash boot android_6\boot.img
  8. fastboot reboot-bootloader

Schritt 6: Zum Schluss flashst du das System Image. Hier empfehle ich dir -w vor dem Kommando zu verwenden. -w steht hierbei für wipe. Es wird also bevor das System Image erneut aufgespielt wird das alte System samt Userdaten komplett gelöscht. Dadurch erhälst du eine saubere Neuinstallation des Stock Android Systems. Gib folgenden Befehl in die Konsole ein: fastboot -w flash system android_6\system.img.

Schritt 7: Starte dein Smartphone mit dem Befehl fastboot reboot neu. Ich wĂĽnsche dir viel SpaĂź mit deinem neuen Android System.

Das Starten kann übrigens etwas dauern. Aber keine Angst irgendwann wird der Android Ladebildschirm verschwinden. Das Smartphone arbeitet in dieser Zeit tatsächlich im Hintergrund. Falls doch etwas schief gegangen sein sollte, empfehle ich dir alles noch einmal von vorne zu probieren und darauf zu achten, dass du keinen Schritt auslässt.

Gefällt mir nicht
0%