Apps | 23.07.15 #ich einfach unverbesserlich #jump n run

Ich einfach Unverbesserlich – Rasanter Spielspaß mit den quirligen Minions

PreisGratis
KategorieGelegenheitsspiele
Betriebssystem
HerstellerGameloft
Store zum Google Play Store
zum Apple Store

Die App "Ich Einfach Unverbesserlich" aus dem Hause Gameloft basiert auf den gleichnamigen Animationsfilmen von 2010 (Teil 1) und 2012 (Fortsetzung, Teil 2). Das Spiel für kleine und große Kinder ab 6 Jahren knüpft an den großen Erfolg beider Filme an. Seine Hauptdarsteller sind die quirligen kleinen Minions, gelbe Monster, die nur Kauderwelsch sprechen und zu Beginn des ersten Films als Untergebene des Superschurke Gru arbeiten, dem sie bei seinen Schandtaten helfen.

Die App kann kostenlos auf dem Smartphone und Tablet gespielt werden und wird über den Google Playstore heruntergeladen und installiert. Allerdings sind sogenannte In-App-Käufe mit echtem Geld möglich, um schneller im Spiel voranzukommen und besondere Gegenstände zu erwerben. Hierzu müssen gegebenenfalls Kreditkartendaten hinterlegt werden.

Schon beim Starten der App begegnen wir den chaotischen kleinen Monstern mit den blauen Latzhosen, die den Spieler direkt ins erste actiongeladene Mini-Game entführen, das dem Einüben der Steuerung dienen soll. Hier muss sich der Spieler sofort seinen Minion schnappen und losrennen, dabei Hindernissen ausweichen, seinen "Unverbesserlich-Bonus" aufladen und Bananen sammeln. Für jedes erfüllte Ziel erhalten die Spielenden Boni, von denen so viele wie möglich gesammelt werden müssen. Nach diesem Auftakt geht es direkt los mit dem Spiel, das mit rasantem Tempo, ansprechender Grafik, witziger Musik und einer passablen Steuerung punkten kann.

Actiongame im hohen Tempo

Ab diesem Moment müssen Spielerinnen und Spieler des Actiongames "Ich Einfach Unverbesserlich" ein Level nach dem anderen meistern, während der Schwierigkeitsgrad stetig wächst. Dazu müssen sie insbesondere schnell reagieren. Dabei gilt es, den rennenden Minion über eine Bahn zu lenken, Hindernissen auf der Strecke auszuweichen, zu überspringen oder sich unter ihnen hindurch zu ducken und unterwegs Gegenstände und Boni aufzusammeln. Trifft das Minion ein Hindernis, weicht beispielsweise einem Elektrozaun nicht schnell genug aus, überspringt herumliegende Sprengköpfe nicht rechtzeitig oder knallt sogar mit vollem Tempo gegen eine Mine, stößt es sich schmerzhaft den Kopf und das Rennen ist vorzeitig beendet – außer, es wird zum Preis von im Spiel zu sammelnden oder gekauften Items wiederbelebt, dann kann Minion weiterrennen, ohne noch einmal vom Startpunkt aus anfangen zu müssen. Bei jedem Versuch ändert sich die Anordnung der Hindernisse, um den Schwierigkeitsgrad des Spiels weiter zu erhöhen. Das Ziel besteht natürlich darin, die Strecke unbeschadet zu überstehen, Früchte zu sammeln und so ins folgende Level aufzusteigen. Die Navigation erfolgt über das "Marmeladenlabor", hier siehst du, in welchem Level du dich befindest und welches du als nächstes schaffen musst.

In-App-Käufe und Facebook-Verknüpfung für größeren Spielspaß

Wie bei ähnlichen Apps, etwa dem Simpson Online Game "Simpsons Springfield", ist "Ich Einfach Unverbesserlich" zunächst kostenlos. Einnahmen will Gameloft durch In-App-Käufe erzielen. Dabei können Gegenstände erworben werden, die den Spielverlauf einfacher machen und den Spielspaß erhöhen sollen. Einkäufe innerhalb des Spiels können aber zu weiten Teilen auch mit Bananen getätigt werden, die im Spiel selbst gesammelt werden. Die Gegenstände, die man sich so ershoppen kann, werden schrittweise freigespielt, etwa wechselnde Kostüme, in die Minion schlüpft, aber auch Bananensauger zum besseren Sammeln der Bananen. Das Spielen ohne In-App-Käufe ist damit in vollem Umfang möglich, es dauert nur länger, das Spiel auf diese Weise durchzuspielen. Ein Tipp: Wenn die App von Kindern gespielt wird, können In-App-Käufe vorsorglich deaktiviert werden.

Eine weitere Möglichkeit im Spiel stellt das Verbinden des Spielekontos mit dem eigenen Facebook-Account dar. Auch dadurch können Vorteile im Spiel erzielt werden, allerdings kann die App dann unter Umständen auch auf deinem Profil posten und deine Daten zu Werbezwecken nutzen.

Gefällt mir nicht
0%